Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter perbit Software GmbH, Siemensstr. 31 in 48341 Altenberge, auf dieser Website auf. Die perbit Software GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Zur Optimierung unserer Dienste beauftragen wir unter Umständen Dienstleister. Diese Dienstleister (Erstellung anonymisierter statistischer Auswertungen, Verbesserung unserer Online-Auftritte) sind von uns vertraglich zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften verpflichtetet worden und gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

 

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

perbit erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese Informationen beinhalten:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordnungsbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Verantwortlich für die Inhalte dieser Website ist der Herausgeber. Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Durch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter/Herausgeber zustande.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. 

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Installation der Cookies können Sie verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Datenerhebung- und Verarbeitung bei Bewerbungen über Bewerberportal

Bewerben Sie sich bei der perbit Software GmbH, werden verschiedene Angaben zu Ihrer Person und zu Ihren Kontaktmöglichkeiten erhoben. Dazu gehören Anrede, Titel, Vorname und Nachname, außerdem Anschrift, E-Mail und Telefonkontakt sowie alle von Ihnen beigefügten Anlagen für die Bewerbungsunterlagen.

Diese Daten werden zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens innerhalb der perbit Software GmbH verwendet. Zugriff auf Ihre Daten haben die für die jeweilige ausgeschriebene Position verantwortlichen Personen. An weitere Stellen werden die Daten nicht übermittelt.

Die Übertragung der Daten erfolgt https-verschlüsselt; die anschließende Speicherung erfolgt in besonders zugriffsgeschützten Systmen de perbit Software GmbH.

Im Falle der erfolgreichen Bewerbung (Vertragsabschluss) werden Ihre Daten in die Personalakte übernommen; im anderen Fall werden Ihre Daten nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist nach Absage/Bewerbungsende gelöscht.

 

Registrierfunktion 

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes im Kundenbereich verwendet. Die hierfür erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören zwingend Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse des Nutzers, ergänzende Angaben wie Straße, PLZ, Ort, Telefon, Telefax und Position des Nutzers können freiwillig hinzugefügt werden.

 

Google Analytics und Google Remarketing

perbit analysiert in pseudonymisierter Form das Nutzungsverhalten der Seitenbesucher, um den richtigen Bedarf an Inhalten zu ermitteln und das Angebot zu verbessern. Diese Website benutzt dafür Google Analytics und Google Remarketing (Werbeanzeigendienst von Google für zielgruppenbezogene Werbung, Drittanbieter und Google schalten Anzeigen auf Websites im Internet). Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf vor der Nutzung  unserer Website über die Datenschutzbestimmungen von Google.

 

wiredminds WebAnalytics

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking ausschließen

 

Soziale Netzwerke

Auf den Seiten von perbit Software GmbH sind Verlinkungen (Flags) zum sozialen Netzwerk Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) und zum Businessnetzwerk XING (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg) eingebunden.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen und auf eine der Verlinkungen klicken, gelangen Sie direkt auf der jeweiligen Facebook bzw. XING-Präsenz der perbit Software GmbH. Wir weisen den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook resp. XING erlangen. Nähere Informationen der Dienstanbieter Facebook und XING finden Sie in den jeweils einschlägigen Datenschutzerklärungen unter http://de-de.facebook.com/policy.php und https://www.xing.com/privacy.

 

Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.

 

Externe Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen, Referenzen, Logos) führen. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

App perbit.insight dashboard

Die perbit Software GmbH bietet den Anwendern mit perbit.insight dashboard ein zusätzliches Instrument für eine effiziente Personalarbeit.

Für den Download und die Installation der im Apple App Store bereitgestellten App perbit.insight dashboard werden von der perbit Software GmbH keinerlei persönliche Daten gefordert und gespeichert.

Bei der Nutzung der App perbit.insight dashboard werden lokal auf dem mobilen Gerät des Benutzers neben den Einstellungen, welche ein Benutzer im Einstellungen-Dialog der App vornehmen kann („Server-URL“ und „Farbschema für Farbsehschwächen“ aktiviert/deaktiviert) noch der Benutzername des zuletzt angemeldeten Benutzers und in Abhängigkeit von der Sicherheitsstufe teilweise sein Passwort gespeichert.

Folgende 4 Sicherheitsstufen stellt die App perbit.insight dashboard zur Verfügung:

  • Stufe 0: Passwort wird App-seitig gespeichert. Somit wird eine automatische Anmeldung (auch bei Neustart der App) ohne erneute Eingabe des Benutzernamens und des Passworts durchgeführt.
  • Stufe 1: Keine Speicherung des Passworts.
    Der Nutzer muss sich bei jedem Neustart der App mit seinem Passwort manuell anmelden.  
  • Stufe 2: Keine Speicherung des Passworts.
    Der Nutzer muss sich bei jedem Neustart der App mit seinem Passwort manuell anmelden. Wenn die App aus dem Hintergrund gestartet wird, muss sich der Nutzer ebenfalls mit seinem Passwort manuell anmelden.
  • Stufe 3: Keine Speicherung des Passworts.
    Der Nutzer muss sich bei jedem Neustart der App und wenn die App aus dem Hintergrund gestartet wird mit seinem Passwort manuell anmelden. Wenn die App eine bestimmte Zeit inaktiv ist, muss sich der Nutzer ebenfalls mit seinem Passwort manuell anmelden.

 

Zusätzlich werden folgende Daten App-seitig gespeichert, um Serverlast und das zu übertragende Datenvolumen zu reduzieren:

  • Branding (Kundenlogo, administrative Einstellungen wie Farbschema, Sicherheitsstufe, …)
  • Navigations-Menü-Struktur mit Dashboards

 

Die Daten werden dauerhaft zusammen mit einem Gültigkeitsmerkmal in der App gespeichert. Das Gültigkeitsmerkmal kennzeichnet eine bestimmte Version der Daten. Werden die Daten zusammen mit dem Gültigkeitsmerkmal vom Server abgefragt, kann der Server entscheiden, ob er in der Antwort neue Daten mitschickt oder der App signalisiert, dass es keine Änderungen gibt.

Folgende Daten werden temporär im Zwischenspeicher (Cache) der App abgelegt:

  • Strukturdaten zu Diagrammen (Diagrammtyp, Anzahl der Achsen, Einheit der Achsen, …)
  • Datenreihen zu Diagrammen

 

Im Zwischenspeicher (Cache) werden die Daten nur für einen bestimmten Zeitraum in der App vorgehalten und nicht dauerhaft gespeichert. Während des Zeitraums wird immer auf die zwischengespeicherten Daten zurückgegriffen, somit wird keine erneute Abfrage an den Server gestartet. Ist der Zeitraum abgelaufen, werden die Daten verworfen und bei einer erneuten Abfrage vom Server geladen. Der Zeitraum kann vom Kunden individuell in den Einstellungen des Servers konfiguriert werden.

Die Übertragung der Daten erfolgt ausschließlich verschlüsselt per HTTPS-Verbindung.

 

App perbit.insight mobile

Die perbit Software GmbH bietet den Anwendern mit perbit.insight mobile ein zusätzliches Instrument für eine effiziente Personalarbeit.

Für den Download und die Installation der im Apple App Store bereitgestellten App perbit.insight mobile werden von der perbit Software GmbH keinerlei persönliche Daten gefordert und gespeichert.

Bei der Nutzung der App perbit.insight mobile werden lokal auf dem mobilen Gerät des Benutzers neben den Einstellungen, welche ein Benutzer im Einstellungen-Dialog der App vornehmen kann („Server-URL“ und „Anmeldung als ESS-Benutzer“ aktiviert/deaktiviert) noch die Anmeldedaten ohne Passwort des zuletzt angemeldeten Benutzers gespeichert.

Der Nutzer muss sich bei jedem Neustart der App mit seinem Passwort manuell anmelden. Wenn die App eine bestimmte Zeit inaktiv ist, muss sich der Nutzer ebenfalls mit seinem Passwort manuell anmelden.

Zusätzlich werden folgende Daten App-seitig gespeichert, um Serverlast und das zu übertragende Datenvolumen zu reduzieren:

  • Design der aufgerufenen Formulare

 

Diese Daten werden dauerhaft zusammen mit einem Gültigkeitsmerkmal in der App gespeichert. Das Gültigkeitsmerkmal kennzeichnet eine bestimmte Version der Daten. Werden die Daten zusammen mit dem Gültigkeitsmerkmal vom Server abgefragt, kann der Server entscheiden, ob er in der Antwort neue Daten mitschickt oder der App signalisiert, dass es keine Änderungen gibt.

Die Übertragung der Daten erfolgt ausschließlich verschlüsselt per HTTPS-Verbindung.

Die App bietet dem Benutzer die Möglichkeit, ihn per Push-Nachrichten über neue Aufgaben zu informieren. Der Benutzer kann diese Funktion jederzeit über die „Einstellungen“-App des Betriebssystems aktivieren oder deaktivieren. Ist die Push-Benachrichtigungsfunktion aktiviert, werden dem zuletzt an der App angemeldeten Benutzer Push-Nachrichten gemäß seiner auf dem Gerät vorgenommenen Einstellungen angezeigt.

Um die Push-Benachrichtigungen einem Empfänger zuordnen zu können, werden in perbit.insight alle von einem Benutzer mit perbit.insight mobile verwendeten Geräte über ein vom Betriebssystem des Geräts erzeugtes Geräte-Kürzel mit dem Benutzernamen verknüpft. Ein Geräte-Kürzel ermöglicht die Adressierung des Gerätes für die Push-Nachricht, jedoch ermöglicht es nicht die Identifizierung des Benutzers der App oder des angesprochenen Gerätes.

Push-Nachrichten werden unter Verwendung des Geräte-Kürzels an einen von Amazon betriebenen Webdienst (ASNS – Amazon Simple Notification Service, installiert auf Servern in Rechenzentren in Deutschland) geschickt, welcher die Nachricht an den Apple Push Notification Service (APNS) und dieser an das jeweilige Gerät weiterleitet.

Push-Nachrichten enthalten ausschließlich allgemein gehaltene Texte (z. B. „Sie haben eine neue Aufgabe“). Es werden keine personenbezogenen Daten oder Daten aus perbit.insight übertragen. Die Übertragung der Push-Nachrichten erfolgt durchgängig über verschlüsselte Verbindungen.

 

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte der perbit Software GmbH, Thomas Brüning-Deckers, datenschutz@perbit.de.

 

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der perbit Software GmbH.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu den Lösungen und Dienstleistungen von perbit? Unsere Experten stehen gern für Sie zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder über unser Kontaktformular.

+49 2505 9300-93

Anfrage senden
© perbit Software GmbH 2017
Kontaktanfrage
senden
Kostenlose Online
Demo anfordern
Infomaterial zum
Download 

Kontaktanfrage senden

* Pflichtfelder

Kostenlose Online Demo anfordern

* Pflichtfelder