Ganzheitliches Talentmanagement überwindet starre HR-Ressorts

Die Bedeutung von Talentmanagement hat mit dem demografischen Wandel erheblich zugenommen. Denn bei einem professionellen Talentmanagement geht es nicht nur darum, die richtigen Personen zu gewinnen und ans Unternehmen zu binden, sondern auch um deren Entwicklung und Performance – jeweils mit Blick auf die Unternehmensziele.

Für immer mehr Unternehmen ist Talentmanagement ein unverzichtbares strategisches Thema. Das ermittelte der „HR Trend Report 2015 – Talentmanagement Software“ von SoftSelect und Cornerstone OnDemand: 92 Prozent der befragten 163 Unternehmen sagen, dass der Stellenwert von Talentmanagement in ihrem Haus sehr hoch oder hoch ist. Sieben von zehn Unternehmen setzen eine Softwarelösung ein, mit der sie ihr Talentmanagement steuern – zuvorderst in den Bereichen Personalentwicklung und Recruiting.

Wie die Studie weiter zeigt, verabschieden sich die Unternehmen zunehmend vom Denken in starren HR-Ressorts wie Recruiting oder Personalentwicklung und betrachten ihre Human Resources ganzheitlich. Idealerweise lässt sich das mit einer integrierten und individualisierbaren Human-Resources-Management-Software umsetzen, die alle Aspekte des Talentmanagement – von Bewerbermanagement bis Seminarmanagement, von Performancemanagement bis Zielvereinbarung abdeckt und zudem auf die individuellen Unternehmensbedürfnisse ausgerichtet werden kann.

Die Vorteile: Alle wichtigen Daten sind in einem System vorhanden und können von der Personalabteilung sowie den weiteren Prozessbeteiligten bearbeitet werden. Alle Prozessbeteiligten – HR, Führungskräfte und die Mitarbeiter selbst – haben über Self-Service-Funktionen und Rollenkonzepte Zugriff auf die Daten und Informationen, die für sie wichtig sind.

Während HR insbesondere für die Ausrichtung des Prozesses an der Unternehmensstrategie und für Servicefunktionen zuständig ist, also die Rahmenbedingungen für ein funktionierendes Talentmanagement schafft, sind die Führungskräfte die zentralen Ansprechpartner für die bestehenden und künftigen Mitarbeiter. Die Mitarbeiter selbst benötigen geeignete Rahmenbedingungen, um ihre Leistungen entfalten zu können. Diese reichen von einer förderlichen Unternehmenskultur bis zu einer klar strukturierten und leicht bedienbaren Softwarelösung.  

perbit.insight deckt den Talentmanagement-Prozess im Unternehmen ganzheitlich ab. Mit dem Performancemanager können Arbeitgeber die bereits vorhandenen Kompetenzen transparent machen sowie Ziele vereinbaren, die im Einklang mit den Unternehmenszielen stehen. Auch High-Performer sind auf einen Blick identifizierbar und unterstützende Maßnahmen individuell steuerbar. Das Seminarmanagement unterstützt die Mitarbeiterqualifizierung und sorgt für strukturierte Abläufe in der Weiterbildung.

Das Bewerbermanagement bildet nicht nur den gesamten Rekrutierungsprozess ab, sondern bindet auch interessante Bewerber, denen aktuell keine Stelle angeboten werden kann, an das Unternehmen. Und der Demografiemanager sorgt für eine vorausschauende Personalstrategie, die Rentenaustritte, Fluktuationen und Veränderungen bei Schlüsselqualifikationen berücksichtigt. Auch die Kosten des gesamten Prozesses bleiben im Blick: Der Personalkostenmanager ermöglicht eine Personalkostenplanung nach verschiedenen Zukunftsszenarien.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu den Lösungen und Dienstleistungen von perbit? Unsere Experten stehen gern für Sie zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder über unser Kontaktformular.

+49 2505 9300-93

Anfrage senden
© perbit Software GmbH 2017
Kontaktanfrage
senden
Kostenlose Online
Demo anfordern
Infomaterial zum
Download 

Kontaktanfrage senden

* Pflichtfelder

Kostenlose Online Demo anfordern

* Pflichtfelder