Von DOS bis Windows 10 – 30 Jahre für perbit IT-Geschichte mitgeschrieben

Am 2. Januar 1986 begann Thomas Fröhlich seine berufliche Laufbahn bei perbit in Trossingen. Im Januar 2016 feierte er seine 30-jährige Betriebszugehörigkeit. In dieser Zeitspanne hat der heutige Leiter IT viele spannende Entwicklungen live miterlebt und technische Entwicklungen immer frühzeitig eingeleitet.

1986 war nicht nur das Jahr, in dem Thomas Fröhlich seinen ersten Arbeitstag als Programmierer bei perbit in Trossingen hatte. In diesem Jahr entstanden auch die perbit-Produkte PERS-INFO DOS (Personalverwaltung) und STAR (Patientenverwaltung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen). Danach ging die technische Entwicklung mit großen Schritten voran. Ein Jahr später wurde die Windows-Version 2.0 veröffentlicht. Gleichzeitig machte Thomas Fröhlich die perbit-Lösungen PERS-INFO und STAR netzwerkfähig für Novell Netware.

Bereits 1988 finden bei perbit Überlegungen statt, PERS-INFO auf Windows umzustellen. Zwei Jahre später, 1990, gibt Microsoft das Release Windows 3.0 heraus. Thomas Fröhlich beginnt mit der Umstellung aller PERS-INFO-Produkte auf Windows. In diesem Jahr entsteht auch die Version PERS-INFO 3. 

Ab 1993 ist Thomas Fröhlich als Entwicklungsleiter bei perbit tätig. Drei Jahre später leitet er einen großen Technologiesprung ein: Unter seiner Leitung startet das Projekt Viper, eine objektorientierte und datenbankunabhängige HR-Software. Diese bildet die Grundlage für die modernen Software-Lösungen perbit.views und perbit.insight. Im Herbst 1999 übernimmt Thomas Fröhlich als Leiter IT die Verantwortung für die gesamte IT-Infrastuktur und IT-Strategie der perbit Software GmbH.

Seit nunmehr 30 Jahren ist Thomas Fröhlich Garant für eine stets moderne IT-Infrastruktur bei perbit. In dieser Zeit besuchte er weltweit IT-Konferenzen und  Fachmessen, um die perbit IT nach vorn zu bringen und technische Entwicklungen frühzeitig einzuleiten. 

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu den Lösungen und Dienstleistungen von perbit? Unsere Experten stehen gern für Sie zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder über unser Kontaktformular.

+49 2505 9300-93

Anfrage senden
© perbit Software GmbH 2017
Kontaktanfrage
senden
Kostenlose Online
Demo anfordern
Infomaterial zum
Download 

Kontaktanfrage senden

* Pflichtfelder

Kostenlose Online Demo anfordern

* Pflichtfelder