Zukunft Personal: „Nox the Robot“ setzt ein Zeichen für die digitale Transformation

Das Motto „Arbeiten 4.0 – Personalmanagement im digitalen Wandel“ steht vom 15. bis 17. September im Mittelpunkt der Fachmesse Zukunft Personal. Auch bei der perbit Software GmbH dreht sich alles um die digitale Transformation, um moderne Software für die Personalarbeit und die unternehmensweite Zusammenarbeit.

Wie stark wird die digitale Transformation die Arbeitswelten verändern? Einen eindrucksvollen Blick in die Zukunft des Arbeitens gibt „Nox the Robot“ am zweiten Messetag. Der überlebensgroße Roboter ist am 16. September im Auftrag von perbit im interaktiven Forum (Praxisforum 8) der Zukunft Personal in Halle 3.2 unterwegs. „Nox the Robot“ demonstriert, dass vernetzte und autonom arbeitende Systeme bereits heute Realität sind. Die digitale Transformation ist in Gange und nicht mehr zu stoppen. 

Messebesuchern bietet sich die Gelegenheit für ein persönliches Erinnerungsfoto mit „Nox the Robot“. Die schönsten Fotos mit Nox, die an marketing@perbit.de eingesandt werden, werden im Nachgang zur Messe veröffentlicht.

Damit moderne Arbeitsmodelle in der Praxis umsetzbar sind, benötigen die Unternehmen geeignete softwaretechnische Unterstützung. Immer wichtiger werden in diesem Zusammenhang auch Self-Service-Funktionen, die es Mitarbeitern und Führungskräften erlauben, zeit- und ortsunabhängig auf wichtige Daten und Informationen zuzugreifen.

„Arbeiten 4.0“ bringt aber auch neue Anforderungen an das Personalmanagement mit sich. Für eine professionelle Personalarbeit wird es immer wichtiger, dass diese auf die jeweiligen Mitarbeiter- und Unternehmensbedürfnisse ausgerichtet ist. Individualisierte Softwarenutzung und individuelle Personalarbeit werden in Zeiten der digitalen Transformation zu wichtigen Erfolgskriterien.

Wie die perbit Software GmbH das Personalmanagement und die Zusammenarbeit in Zeiten der digitalen Transformation unterstützt, erläutert das perbit-Team an Stand C.14 in Halle 3.2. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die IOS-App perbit.insight mobile, die Self-Service-Funktionen und die neuen Features der flexiblen und individualisierbaren HRM-Software perbit.insight. Auch für Fragen zur Einstiegslösung perbit.insight base steht das Messeteam gern zur Verfügung.

Am ersten Messetag beteiligt sich perbit zudem an der Podiumsdiskussion der Zukunftsinitiative Personal (ZiP): „Quo vadis HR?“ lautet der Titel der Diskussionsrunde unter Mitwirkung von Gaby Hampel von perbit, Thomas Eggert von BEGIS, Stefan Schüßler von SAP und Wolfgang Tomek von d.vinci HR-Systems. Gemeinsam werden sie, unter der Moderation von Dr. Winfried Felser, die Zukunft des Personalwesens erörtern und ihre Erfahrungen aus einem Studentenprojekt in Zusammenarbeit mit der Universität Saarbrücken und der Hochschule Pforzheim schildern.

Am 17. September 2015 berichtet perbit Geschäftsführer Hendrik Kellermeyer im Gespräch mit  Andreas Schubert, Geschäftsführer Great Place to Work Deutschland über die familienfreundliche Personalpolitik von perbit. Das Thema des Gesprächs am Great Place to Work Messestand (Halle 3.1, Stand K.07) lautet:  „Chancengleichheit - Väter im Fokus: Erfolgreiche Impulse zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie" Das Gespräch beleuchtet, wie das Software-Unternehmen aktuelle Herausforderungen meistert.        

Das perbit-Messeteam freut sich über Ihren Besuch an Stand C.14 in Halle 3.2. Gern können Sie im Vorfeld einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren – unter  http://www.perbit.com/newsevents/events/listenansicht.htm oder telefonisch unter Tel. 02505 930059 oder per E-Mail an marketing@perbit.de.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu den Lösungen und Dienstleistungen von perbit? Unsere Experten stehen gern für Sie zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon oder über unser Kontaktformular.

+49 2505 9300-93

Anfrage senden
© perbit Software GmbH 2017
Kontaktanfrage
senden
Kostenlose Online
Demo anfordern
Infomaterial zum
Download 

Kontaktanfrage senden

* Pflichtfelder

Kostenlose Online Demo anfordern

* Pflichtfelder